AUGENVERLETZUNGEN
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

AUGENVERLETZUNGEN


PhilTheMedic
(@philthemedic)
Active Member Registered
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 5
Themenstarter  

THEMA AUGENVERLETZUNGEN  

 

Servus Miteinander,

heute ein kleiner Ausflug in die Augenverletzungen. Das ist eine der wahrscheinlichsten Verletzungen die wir erwarten können. Wir alle wissen, ohne Schutzbrille ist nicht! Aber selbst die beste Brille kann uns vielleicht einmal gefährden. Nehmen wir an, wir haben eine Schutzbrille auf, die nicht komplett an der Haut aufliegt und abdichtet. Je nach dem wie eine BB angeflogen kommt, oder abprallt, zersplittert, was auch immer, können ganze BBs oder Fragmente in unser Auge gelangen. Deswegen ist es wichtig zu wissen was wir als „First Responder“ wie es so schön heißt, tun können.

 

1. Sicherheit im Umfeld herstellen:

Zunächst ist es wichtig das Spiel sofort unterbrechen zu lassen. Je nach Feldgröße auch die Refs eine Unterbrechung aussprechen lassen. Das ist deswegen sinnvoll, damit wir die Brille des verletzten abnehmen können und um ihm zu versorgen. Andere Spieler sofort darauf hinweisen dass jemand eine ernsthafte Verletzung am Auge erlitten hat. Diese können unterstützend wirken um z.B. Verbandsmaterial zu holen (wenn nicht am Mann) und um z.B. einen Notruf abzusetzen.

 

2. Was kann im Auge passieren und welche Folge hat es?:

Es gibt zahlreicht Bilder im Internet wie ein Auge aufgebaut ist. Da lohnt sich ein kleiner Blick um das Nachfolgende besser zu verstehen.

Ich versuche das nachfolgende schlicht und einfach zu halten.

– Das Auge ist an sich eine hohle Kugel, die mit Flüssigkeit gefüllt ist.

– Die Pupille ist nur ein „Loch“ in diesem Körper

– Das Auge an sich ist eines der Empfindlichsten Teile unseres Körpers

Wenn die Kugel ins Auge eindringt kann die Restsehstärke beim Verheilen nur noch geringe Prozente betragen. Sogar zur völligen Blindheit auf dem verletzten Auge führen! Bei „Streifschüssen“ kann es sein dass man vorübergehend nichts sieht, aber es sich nach einiger Zeit wieder gibt. Trotzdem ist es wichtig in beiden Fällen sofort eine Augenklinik aufzusuchen.

  • Wenn nun eine BB das Auge trifft kann es 2 Möglichkeiten geben was passiert. Erstens, die BB streift das Auge nur oder zweitens, sie dringt in das Auge ein. Beide Fälle sind unfassbar schmerzhaft für den Verunfallten. Aber die Folgen unterscheiden sich dennoch.
  • Bei beiden Fällen sollten die Verunfallten schnellstmöglich in eine Augenklinik. Z.B das Klinikum „Rechts der Isar“, da dieses auch eine Augenchirurgische Abteilung hat. Deswegen ist es Ratsam sofort den Notruf abzusetzen (112). Der Rettungsdienst vor Ort kann den Verunfallten viel besser Versorgen und auch die Schmerzen bekämpfen.
  • Weitere Vorteile: können sie auch anfragen, welches Krankenhaus einen Verunfallten aufnehmen kann, das kann sich darauf sofort einstellen. Eine sehr gute Versorgung auf dem Hinweg ist gegeben, ein schneller und sicherer Transport ist auch gewährleistet.

 

3. Was können wir auf dem Feld tun:  

– Am wichtigsten ist es den Verletzten sofort vom Spielfeld zu begleiten in eine Safe-Zone oder auf den Parkplatz. Wichtig ist es ihn zu beruhigen und zu betreuen. Da diese Personen meist eine sehr große Angst haben auf dem Auge zu erblinden.

– Dem verletzten BEIDE Augen abzudecken. Bevorzugt mit einer keimfreien Bedeckung (Kompresse, oder spezielle Augenkompressen). Das hat den Hintergrund dass wenn wir nur das verletze Auge abdecken, dieses beim sehen sich auch mit bewegt und so weitere Schmerzen verursacht, oder die Situation verschlimmert.

– Den verunfallten NICHT ALLEINE LASSEN! Es ist sehr wahrscheinlich dass diese einen Schock erleiden und ohnmächtig werden. Vor allem wenn man sehr Empfindlich auf schmerzen reagiert. Ggfs. Schocklage durchführen. (Körper flach auf den Boden und beine Erhöhen)

– Auch bei warmen Temperaturen mit einer Rettungsdecke bedecken. Wegen dem Schock kann man auch da unterkühlen.

– Notruf Absetzen.

– Wenn möglich den verletzen zur Anfahrtszone für den Rettungsdienst begleiten. Denn Wir kennen uns auf dem Feld aus. Die anderen nicht. So haben wir einen geringeren Zeitverzug zur weiteren Versorgung. Denn auch wenn das Auge innen blutet, kann durch den höheren Drück im Glaskörper der Sehnerv irreparabel geschädigt werden! Bedenkt dass 2 Leute den verletzten links und rechts, wenn möglich sogar auf einer Trage rausholen sollen, da die Augen bedeckt sind und er nichts sehen kann! 

 

Bitte schaut euch den Anhang Augenkompresse an. Es lohnt sich sowas in den First Aid Kit zu packen.

Wenn Ihr fragen habt, gerne über Whatsapp in der Community Gruppe und als PN.

 

 

Danke fürs lesen und man trifft sich.

 

PhilTheMedic  

Dieses Thema wurde geändert Vor 12 Monaten von PhilTheMedic

PhilTheMedic/Rettungssanitäter/Ausbilder Erste Hilfe – Euer Ansprechpartner für Erste Hilfe und Notfallmedizin 🙂


Zitat
Schlagwörter für Thema
Teilen: